Beratung

Rauchfangkehrer ist der logische Spezialist für alle Heizungsfragen.

Schließlich kennt er wie kein anderer die unterschiedlichen Heizsysteme aus nächster Nähe. Er weiß, was sich bewährt, und er erlebt, welch teure und gefährliche Konsequenzen Planungs-, Bau- und Wartungsfehler haben können. Deshalb steht Ihnen Ihr Rauchfangkehrer zur Seite.

Mit Beratung und mit der Ausführung. Mit Rat & Tat.

- Brandschutz, Energiesparen, Luftreinhaltung.
- Reinigen von Rauch-, Abgas- und Luftfängen.
- Ofen- und Kesselreinigung, Abgasmessung.
- Feuerpolizeiliche Beschau.
- Befundung der Fänge von Neu-, Zu- und Umbauten.
- Befundung der Neuerrichtung von Heizungsanlagen oder
  Kesseltausch.

   

 

K e s s e l r e i n i g u n g : Kehren und Reinigen

Ihr Heizkessel mit Brenner, Regelung usw. ist ein vergleichbares System
wie z. B. der Motor eines Autos.

Genau wie Ihr Auto sollte deshalb auch Ihre Heizungsanlage mindestens einmal jährlich gewartet werden. So bleibt die Zuverlässigkeit der Anlage erhalten, und die eingesetzte Energie wird optimal genutzt. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.
   

 

B a u b e f u n d u n g

Diese Abnahmen werden in erster Linie zu Gunsten der Sicherheit und zur Vermeidung von Spätschaden durchgeführt. Der Rauchfangkehrer überprüft und vergleicht während der Bau- oder Umbauphase sämtliche Baustoffe und Bauteile für Schornsteine und Lüftungen mit den Angaben der Hersteller. Zusätzlich überprüft er die ordnungsgemässe Erstellung der Schornsteine und dessen erforderliche Höhe und Querschnitt, Lüftungseinrichtungen, sowie die Heizungen. Richtungsweisend und Orientierungspunkt sind die An- und Einbaueinleitungen der Hersteller, Prüfzeugnisse, Bauvorschriften, Verordnungen und die Erfahrung des Rauchfangkehrers. Es wird ein umfassendes Gutachten erstellt, welches Aussage über die Qualität, Sicherheit und Funktionalität trifft. Mängel werden dabei ebenfalls aufgezeigt.

Unsere berufstypische Neutralität ist dem Kunden dabei quasi ein Prüfsiegel.

   

 

B r a n d s ch u t z

Verantwortung tragen, Zukunftssicher planen.

Sie planen Ihr Haus ja nicht für heute und morgen, sondern für Generationen. Deshalb muß Ihr Haus auch für die Anforderungen der Zukunft gerüstet sein.

Der Rauchfang für die Zentralheizung:
Die Selbstverständlichkeit. Aber wie groß muß er sein? Und welches Material sollte man verwenden?

Der Rauchfang für die Behaglichkeit:
Sorgt für Komfort und Wohnqualität. Egal ob jetzt oder später.
Welchen Kamin brauche ich für einen Kachelofen, Kaminofen, Küchenherd oder einen offenen Kamin?

Der Rauchfang für die Sicherheit:
Er macht Ihr Haus zukunftssicher. Aber welche Vorsorge muß ich treffen, um die Wärmeversorgung in Notzeiten sicherzustellen, um auf eine andere Form der Energieversorgung umsteigen zu können und so nicht mehr von einem bestimmten Heizmedium abhängig zu sein?


Der Versorgungsschacht:
Eine Solaranlage auf dem Dach?
Eine Satellitenantenne?
Egal, ob jetzt oder später. Ein geplanter Versorgungsschacht ist eine kleine, aber sinnvolle Investition. Auch hier weiß Ihr Rauchfangkehrer Bescheid.

Wenn Sie für sich und Ihre Familie bauen, geht es um mehr als vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Lebenswert bauen bedeutet, dem neuen Haus jene Behaglichkeit zu geben, die für die zukünftigen Bewohner den Unterschied zwischen bloß Wohnen und Wohlfühlen ausmacht.

Ein Aspekt für behagliches und gleichzeitig gesundes Wohnen ist die kontrollierte Wohnraumlüftung. Gene informiert Sie Ihr Rauchfangkehrer auch über die Vorteile eines solchen Systems.

Allergene vermeiden:
Wie vermeide ich die Konzentration von gesundheitsschädlichen Allergenen in den Wohnräumen.

Komfort schaffen:
Wie schaffe ich Feuchtigkeit aus dem Haus, um Schimmelbildung vorzubeugen? Wie vermeide ich Kondensationserscheinungen? Auch darüber informiert Sie Ihr Rauchfangkehrer.

Heizungssicherheit:
Wo müssen Reinigungsöffnungen im Kamin angebracht werden - diese Frage stellt sich bereits im Rohbau! Ist die Betriebssicherheit meiner Heizung gewährleistet?

Gesetzliche Regelungen:
Der Gesetzgeber schreibt eine ganze Reihe von Maßnahmen vor, die zu Ihrer Sicherheit erlassen wurden. Ihr Rauchfangkehrer kennt diese Gesetze und weiß, wie sie anzuwenden sind.

Ihr Rauchfangkehrer will, daß sie sicher leben!

   

 

Ba u o r d n u n g

http://www.noel.gv.at/service/ru/ru1/bauordnung.htm


Fa. Thomas Anton
Rauchfangkehrermeister
Landstraße 65 - 3910 Zwettl,
Tel.: 02822/52343 - Fax: 02822/52343-4 - Handy: 0664/2302792
E-Mail: info@anton.zwettl.at - Internet: http://anton.zwettl.at

Link zu WKO



Zur Startseite Firma Beratung Das Team Förderungen Links Kontakt